Stoffwindeln

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Wie bin ich zu Stoffwindeln gekommen?

Es gab 2 Gründe, wieso wir uns für Stoffwindeln entschieden haben. Der erste Grund war die Gesundheit unseres jüngsten Sohnes, der Wegwerfwindeln nicht vertragen hat. Da der Dschungel in der Stoffwindelwelt aber so groß ist, habe ich mich parallel zur Umstellung von Wegwerfwindeln auf Stoffwindeln für eine Ausbildung bei der Stoffwindel-Akademie entschieden.

Und weiter?

Der Nachhaltigkeitsgedanke bei Stoffwindeln war für uns ein weiterer wichtiger Beweggrund. Denn gerade mit Blick auf Ökologie, Nachhaltigkeit und auf die Verantwortung eines jeden Einzelnen von uns, sind es häufig die vermeintlich kleinen Dinge, die wir alle zu einer lebenswerten Welt beitragen können. Gerade für unsere Kinder, deren Wohlbefinden und Gesundheit.

Führt man sich einmal vor Augen, dass wir in durchschnittlich 3 Jahren Wickelzeit ein Kind ca. 5000-6000 mal wickeln, also 5000-6000 Wegwerfwindeln in die „Tonne“ schmeißen, ergeben sich für ein einzelnes Kind sage und schreibe 1-1,5 Tonnen Rest- bzw. Sondermüll., der natürlich verbrannt werden muss und zu einem Teil sogar als giftiger Sondermüll in „Endlagern“ unter Tage landet. Ganz schnell wurden bei uns die Mülltonnen leerer und mein gutes Gefühl wurde gestärkt.

Welche Gründe könntet ihr noch haben?

Auch aus einer finanziellen, emotionalen & praktischen Betrachtung scheint es sinnvoll, zumindest über eine Alternative für unseren gewöhnlichen „Wegwerfwindeln nachzudenken. Sie sind am Ende billiger, sehen super schön aus, man kann sich sogar Unikate bestellen und sie sind praktisch in der Handhabung, da man die Systeme immer unterschiedlich nutzen kann.

Und nun?

Habe ich nun euer Interesse geweckt, dann freue ich mich, euch auf eurem Weg begleiten und beraten zu dürfen. Erste Gehversuche mit Stoffwindeln könnt ihr, nach einer ersten Beratung, mit meinen „Miet – oder Testpaketen“ machen und dabei die verschiedensten Techniken ausprobieren.

Viel Spaß beim Entdecken der zahlreichen Vorzüge von Stoffwindeln und ich freue mich schon jetzt auf spannende Gespräche mit euch.